.

Kosmetische Dermatologie

Besenreiserverödung
Bei Besenreisern (Unterform von Krampfadern) handelt es sich um kleine netz- oder fächerförmige Venen, die direkt in der Oberhaut liegen. Die feinen Äderchen treten in den meisten Fällen an den Beinen auf. Sie können Folge einer angeborenen Veranlagung sein oder infolge einer Stauung im Venensystem entstehen. Besenreiser ohne Beteiligung des übrigen Beinvenensystems stellen eher ein kosmetisches als ein medizinisches Problem dar.

Vor jeder Behandlung wird meist das oberflächliche und tiefer liegende Venensystem untersucht, um eventuell vorliegende Venenerkrankungen auszuschließen. Danach können Besenreiser z.B. mittels Verödung (Sklerosierung) behandelt werden.

Narbenbehandlung
Narben stellen mehr oder weniger den Endzustand einer Wundheilung dar. Sie treten vorwiegend nach Verletzungen oder Operationen auf.

Wenn auch Sie mit unschönen Narben zu kämpfen haben, informiere ich Sie gerne ausführlich über alle Möglichkeiten der effektiven Narbenbehandlung.

Chemisches Peeling
Mit einem chemischen Peeling können abgestorbene Hautzellen abgelöst werden. Dadurch wird die Zellerneuerung stimuliert. Es kommt zu einer allgemeinen Regeneration der verschiedenen Hautschichten.

Das Peeling führt vor allem bei feinen Fältchen, Akne, grobporiger Haut oder Pigmentstörungen zu einem verbesserten Hautbild. Die Haut wird generell straffer und wirkt frischer. Die Eindringtiefe und Wirkung richtet sich nach der verwendeten Substanz. Diese wird nach sorgfältiger Reinigung und Entfettung der Haut aufgetragen.

Pigmentflecken und Melasma
Durch Sonneneinwirkung werden unsere Pigmentzellen (Melanozyten) stimuliert. Diese Prozess kann durch diverse Faktoren gestört sein. Durch hormonelle Einflüsse kommt es bei manche Frauen zur Verfärbungen nach Sonneneinstrahlung (Melasma). Im Laufe des Lebens kommt es auch zu vermehrter aber teilweise unregelmäßiger Pigmentbildung an Stellen, die viel in der Sonne waren in Form von Sonnen- oder Altersflecken.

Je nach Pigmentfleck kommen verschiedene Therapiemöglichkeiten wie Laser, Peeling oder Mikroneedling in Frage.

Gerne stehe ich Ihnen für eine genaue Diagnose zur Verfügung!
DR. JULIA GARCÍA-REITBÖCK
Mariahilferstr. 114/2/2
1070 Wien
+43 1 3619939ordination@dermatologie-garcia.at
URLAUB

Liebe Patientinnen, liebe Patienten,

ich bin vom

30.05. bis 06.06.2022

im Urlaub.

Ihre Dr. Julia García Reitböck